Hauptmenü
Home
Newsarchiv
Portal
Forum
Links
Impressum
TFU 2
Schnellüberblick
Screenshots
Concept Arts
Videos
TFU
Schnellüberblick
Fakten/Hilfe
Hintergründe
Downloads
Ultimate Sith
Schnellüberblick
Screenshots
Gegner
Guide
Fan Force
Fan Movies
FanArts
Fan-Fiction
JA: Unleashed
TFU Offline
Roman
Comic
Game Guide
Handyspiel
Merchandise
Partner & Co
Link Us
Jobs
Technologie
Geschrieben von Gateacc   
Mittwoch, 20. Juni 2007



Mit dem neuen Spiel 'Star Wars – The Force Unleashed' wird nicht nur ein neues Kapitel im Star Wars Universum enthüllt, sondern auch zwei restlos und bahnbrechende Technologien.

Die so genannte „Digital Molecular Matter“(DMM) Technologie welche von Pixelux Entertainment entwickelt wurde und die so genannte „euphoria“ Technologie, die von NaturalMotion Ltd entwickelt wurde.

Diese beiden neuen Technologien sind zusammen mit der Havoc-Physik ein Wegweiser der neuen Spielegeneration.

Was ist DMM?

DMM gibt dem Spiel seinen Realismus. Durch dieses Feature wird es möglich sein, das Glasfenster, bei einem Aufprall eines Gegenstandes, zersplittern. Holzwände, Türen etc. werden so zerstörbar. Das alles hört sich noch nicht wirklich überzeugend an, aber eine Sache wird leicht übersehen.

In einigen Spielen, die eine ähnliche Physik besitzen, zersplittert das Holz auf einen Schlag und meistens immer gleich aussehend. DMM ermöglicht es, das z.B. eine Holzplatte in etliche Einzelteile zerlegt werden kann und so eine hochgradige Form des Realismus geboten wird. So bröckeln Steine, Gläser gehen zu Bruch und Holz zersplittert. Dies wird durch die DMM Technologie ermöglicht.

Bei einem Aufprall zweier Gegenstände beachtet die Digital Molecular Matter den Aufschlagswinkel, Härte der beiden Materialien und Wucht des Zusammenstoßes. So entstehen realistische und individuelle Szenen, welche ein neues Kapitel im Buche 'Realismus in Videospielen' aufschlägt.

Was bedeutet das für Star Wars – The Force Unleashed?

Mit der DMM Technologie wird es eine noch nie da gewesene Nutzung der Macht geben. Während wir uns in früheren Star Wars Spielen mit einer etwas milden Version der Macht zu frieden geben mussten, ermöglicht 'The Force Unleashed' endlich die Machtgefächte, welche uns Bücher, Filme und Comics bereits seit Jahren bieten.

Statt simplen Schwertgefächten und Schiessereien wird in 'Star Wars - The Force Unleashed' vor allem die Umgebung genutzt. Der angreifende Sturmtrupp wird mit einem Machtstoß den Abgrund herunter gestoßen. Um keine größeren Verletzungen im Nahkampf mit dem feindlichen Jedi zu riskieren, lassen wir mit einem gezielten Machtgriff die Pfeiler einstürzen, was das Gebäudedecke über dem verwirrten Jedi zum Einsturz bringt.

Dank DMM und Euphoria sind in 'Star Wars - The Force Unleashed' kaum Grenzen gesetzt!

 

Passend zum Thema bieten wir ab sofort ein kleines Video an, was noch mal explizit die verwendete Technologie erläutert. Das Video ist hier zu finden.

 

 

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 26. Dezember 2008 )
 
 
Zufallsbild
Werbung
Werbung
Umfrage
Force Unleashed 2 kommt!
 
Statistiken
Mitglieder: 8
News: 432
Weblinks: 5
Besucher: 2185246
Wer ist Online
RSS Feed
 
© 2014 The Force Unleashed
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.